Porsche 993     Der letzte einer Luftgekühlten Ära

Egal ob 993 C2 / C4, RS, Tubo, GT2 oder Cup.

 

Wir haben für alle Varianten des 993 Optimierungen im Angebot.

 

Im Bereich 993 Turbo / GT2 können wir Ihnen Leistungsvarianten für die Strasse von 460 bis 650 PS anbieten. Für Rennsport-Anwendungen können wir Ihnen unsere bewährten Lösungen bis 800 PS anbieten.

Natürlich bieten wir Ihnen auch vieles neben der Motorentechnik.

ZB. 380mm Bremsen mit 2-teiligen Spezialadaptern auf GT3 Bremssätteln.

Starre Fahrschemel, Uniball Umbauten für die HA, Ladeluftkühler Sonderlösungen uvm.

Bitte sende Sie uns eine Nachricht, wenn Sie etwas suchen.

Porsche 993* Sauger. Leistungssteigerung durch

Abstimmung / Applikation  des Motorsteuergerätes.

 

 

 

 

 

 

Die Kennfelder des Fahrzeugsteuergerätes werden individuell im Simulatorbetrieb auf unserem Leistungsprüfstand an Ihren Motor angepasst / optimiert. Dabei gehen wir natürlich auch auf Ihre Wünsche und verbaute Hardware ein. Ebenso auf Einsatzzweck und klimatische Bedingungen.

Sie erhalten eine deutlich bessere Gasannahme, mehr Drehmoment sowie eine erhöhte Leistung in Teil- und Volllastbereich. Die Fahrzeugdiagnose bleibt voll erhalten und es werden keine Fehler im Fahrzeugsteuergerät abgelegt.


Wir legen sehr viel Wert darauf, individuell auf das einzelne Fahrzeug einzugehen. Am Ende steht für uns Haltbarkeit vor dem letzten PS.

Die maximalen Werte bei Serienfahrzeugen steigen ca. von 272 PS und 330 NM auf 285 - 290 PS und 345 - 350NM. Beim 286 PS Varioram steigt die Leistung von 286 PS und 340NM auf 295 - 300 PS und 360 - 365 NM.

Eine genaue Angabe ist einfach vorab nicht möglich, da Dinge wie Laufleistung, bereits verbaute Hardware wie Sportkatalysatoren, Cuprohr, Luftfilter etc. darauf Einfluss haben.

Die leichte Erhöhung des Drehzahlbegrenzers findet bei den 286 PS auf Wunsch immer statt, bei den 272 PS aus Haltbarkeitsgründen nur auf ausdrücklichen Wunsch oder passender Hardware.
Eine eingehende Beratung zu diesem Thema erfolgt natürlich hier vor Ort.

Das Fahrzeug wird später mit Super Plus betrieben.
Sie können bei normaler Fahrweise, falls kein Super Plus zur Verfügung steht, auch Super 95 ohne Probleme tanken. Hier sollte allerdings von dauerhaftem Fahren mit Volllast abgesehen werden.  

Natürlich können wir dabei auch auf  Hardware wie zb. Leerlaufprobleme mit Einmassenschwungrad  /  Nockenwellen mit hohen Überschneidungen eingehen und den Motorlauf dahingehend optimieren.

Eine Prüfung und Arbeiten wie Fahrzeugdiagnose, Arbeiten am Ansaug / Resonanzsystem, welches oftmals nicht richtig funktioniert, sind im Angebot enthalten.

 

Die Dauer der durchzuführenden Arbeiten beträgt 1 - 2 Werktage.

 

Alle 200 KW / 272  PS                                                                                                                     Preis 849€ 

 

Alle 210 KW / 286 PS  ( mit zusätzlicher Abdeckung der ECU mehr Rüstaufwand )      Preis 899€

 

Für 286PS mit bereits Entfernter ECU Abdeckung unter dem Sitz, beträgt der Preis:   Preis 849€

 

* Für alle 993 Sauger Modelle incl. 272PS USA. Ausgenommen 993 Varioram 286 PS USA.

  Für die 286 PS USA Version gibt es ein Angebot weiter unten.

 

Porsche 993  286 PS Varioram USA

Indviduelle Abstimmung des Motorsteuergrätes auf unserem Leistungsprüfstand .

 

 

 

Der Arbeitsumpfang / Ausführung ist zu der des Porsche 993 mit M2.1 Steuergerät gleich. Siehe oben.

 

Bei den 993 Varioram USA Varianten mit Bosch M5.2.1 ( wie 993 Turbo ) müssen wir die Hardware Ihres Fahrzeugsteuergerätes ändern, da diese Steuergeräte oftmals mit einem PLCC68 OTP Baustein versehen sind. Dieser ist nur 1x zu beschreibem ( OTP / One Time Programmable ).  Wir bestücken den Sockel gegen ein Board mit anderen aktuelleren Speicherbausteinen / Auslagerung der Kennfelder incl. des originalen OTP.

Dazu muss ebenfalls ein neuer Sockel in Ihr Motorsteuergerät gelötet werden für die Aufnahme des Sockelboards.

Dieser Prozess ist vom Aufwand einiges intensiver als bei den Porsche 993 Modellen mit einem Bosch M.2.1 Steuergerät.

 

Fahrzeuge ab 1997 haben in der regel einen CC460 Baustein verbaut, der nur gesockelt werden muss.  Bei Fragen zu ihrem Steuergerät / Version, sprechen sie uns an.

 

Die Dauer der durchzuführenden Arbeiten beträgt 3 - 5 Werktage.

 

Preis 1.990 Euro für CC460 Versionen

Preis 2.490 Euro für PLCC63 OTP Versionen

 

 

 

Porsche 993  Turbo / GT2

Indviduelle Abstimmung des Motorsteuergrätes auf unserem Leistungsprüfstand .

 

 

 

Der Arbeitsumpfang / Ausführung ist zu der des Porsche 993 mit M2.1 Steuergerät gleich. Siehe oben.

 

Die Leistungssteigerung beträgt je nach Variante / Turbolader und sonstiger Hardware angefangen bei 50 PS und 60 - 80 NM bei

Serienfahrzeugen bis zu 100 - 200 PS bei Modifizierten Fahrzeugen. 

 

Bei den 993 Turbo / GT2  mit Bosch M5.2.1  müssen wir die Hardware Ihres Motorsteuergerätes ändern, da diese Steuergeräte oftmals mit einem OTP Baustein versehen sind. Dieser ist nur 1x zu beschreibem ( OTP / One Time Programmable ).  Wir bestücken den OTP Sockel gegen ein Board mit ausgelagerten Kennfeldern / Speicherbausteinen incl. des originalen OTP.

Haben Sie eines der  Steuergeräte mit CC460 Baustein, so wird dieser von uns nur gesockelt. Dieser wird dann nach dem rausfahren der Kennfelder per Simulator, mit der Modifizierte Software beschrieben.

In jedem fall muss ein neuer Sockel in Ihr Motorsteuergerät gesetzt werden für die Aufnahme des Sockelboards / CC460.

 

Die Dauer der durchzuführenden Arbeiten beträgt 3 - 5 Werktage.

 

Preis 2.290 Euro für CC460 Versionen.

Preis 2.490 Euro für PLCC68 Versionen.

 

Wenn sie fragen zu ihrer Steuergerät Version haben, sprechen sie uns an.

Neue Sockelboards für Porsche 993 Turbo und Sauger 993 286 PS USA Varioram.
Für die Problematik der Bosch M5.2.1 Steuergeräte mit OTP Bausteinen haben wir jetzt eine neue Variante, um die
Speicherbausteine auszulagern und somit programmierbar zu machen.


Verkauf der Platinen nur an Gewerbliche Betriebe.

Preis 399 euro incl. Mwst.

News / Angebote

Wir haben vom 23.12.2021 bis zum 05.01.2022 Geschlossen.

Aufträge / Pakete werden weiterhin angenommen.

 

Wir wünschen allen Kunden & Freunden ein Wunderschönes Weihnachtsfest sowie einen Gesunden und schönen Start ins Jahr 2022.

Porsche 997 DFI  / Boxster 981 DFI

Jetzt Motorschäden Vorbeugen.  

Für alle 6 Zylinder Motoren mit Direkteinspritzung ( DFI ) der Modellreihen 997 / 981, bieten wir bis zum Saisonstart 01.04.2021, dass Prüfen / Reinigen / Überholen der Injectoren / Direkteinspritzventile, für 215 euro  kmpl. ( 6 stck ) incl. Versandkosten zurück an. 

Das Prüfen erfolgt wie bei allen GDI Injektoren bei uns ,nach Hersteller Prüfplänen / realen druck und Elektronisch belegt ( 3 seitiges Elektronisches Prüfprotokoll ) 

01.08.2020 

Hoher druck nicht nur ab Turbolader Kaltseite !!!

Wir können ihnen reale Hochdruckprüfungen von GDI Direkteinspritzventilen anbieten. Das ganze von 0-1000 Bar. Eine 100% Diagnose ist somit sicher.

Zudem arbeiten wir mit zb. VDO Zertifizierten Verfahren / Hersteller basierten Prüfplänen, um ihre Injektoren entsprechend auch  Codieren zu können . Zb. bei VDO Injectoren 10181010 Unerlässlich.  

ELFERWELT   ihre Injectoren in besten Händen 

 

Weitere infos im Bereich Einspritzventile / Injectoren 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elferwelt