Überholung Doppelzündverteiler Porsche 964 und 993

Kein Bauteil des Porsche 964 und 993 Motors kann so schnell und unerwartet einen Motorschaden nach sich ziehen, wie es der Doppelzündverteiler tut.

 

 

 

 

 

 

Im Inneren des Doppelzündverteilers ist ein Riemen, der für den Antrieb des sekundären Zündkreises zuständig ist. Dieser unterliegt einer ständigen Alterung und Verschleiß. Nicht nur

das Ozon, welches sich im Inneren des Verteilers bildet, sondern auch Wärme, verschlissene Lager, Feuchtigkeit setzen ihm Zeit seines Lebens zu.

Kommst es zum Riss des Riemens, so bleibt der Verteilerfinger des zweiten Zündkreises stehen und gibt alle 6 Zündungen an einem Zylinder ab, anstatt diese auf die 6 Zylinder zu verteilen.

 

Infolge dessen überhitzt der Zylinder, es enstehen Detonatiosschäden und häufig kommt es auch

zum Durchbrennen zwischen Zylinder und Zylinderkopf. In der Regel nimmt dann auch ein zweiter Zylinder Schaden, da die heißen Abgase, die jetzt zwischen Zylinderkopf und Zylinder ausgestoßen werden, wie eine Feuerlanze auf ihn einwirken.

 

WICHTIG : 1

Es ist nicht die Frage, ob Ihr Verteiler belüftet ist oder nicht. Ob 964 oder 993. Irgendwann wird der Riemen reißen.

 

WICHTIG : 2

Das zweite Problem ist die Hauptwelle / die Axiallagerung des Verteiler.

Hier sehen wir die letzten Jahre Verbreitet Schäden an den Axialeingängen. Hier läuft die Lagerung an der Hauptwelle ein, das Drucklager reibt sich auf, und die Passscheiben reiben am Bund. Die Späne der Gehärteten Passscheiben, und Drucklagerungen, gelangen in den Motor.

Das geschieht teils durch schief eingepresste Lagereinheiten ( auch ab Werk ) sowie durch schonmal Zerlegte / "Überholte" Verteiler, wo entweder nicht Korrekt eingemessen wurde, oder eine Korrektur der Hauptwelle nicht erfolgte!.

Die Hauptwelle samt ihren leichten Laufspuren, sitz nie wieder 100% nach einem erneuten Zusammenbau an der selben Stelle im Axiallager. Hier beginnt dann der rasenden Verschleiß, so dass Schleif / Spanbildung bereits nach wenigen Tausend KM die Regel sind.

Leider sehen wir das hier Täglich.

 

Die Hauptwellen werden bei uns Korrigiert ( Nitriert / Maßgeschliffen ) und entsprechend mit neuer Axial / Drucklagerung verbaut. Beschädigte Lagersitze werden Korrigiert.

 

Wir Überholen seit Jahren Doppelzündverteiler. Mittlerweile reden wir von hunderten jährlich.

Die Verteiler werden durch uns zerlegt, begutachtet, die Lager werden alle zerlegt, geprüft und ggf. ersetzt.  Alle Gehäuse und mechanischen Teile werden gründlich gereinigt. Sowohl von Hand als auch in unserer Waschanlage und Ultraschallgereinigt.  Gehäuse, die zu stark verschmutzt sind und nach Waschanalge und Ultraschallreinigung  optisch nichts mehr hermachen,  können wir Fein / Nassstrahlen und Verdichten ,so dass sie wieder eine Geschütze Oberfläche wie Neu erhalten.

Der Antriebsriemen wird durch einen der Marke Continental ersetzt.

Alle Versteller und beweglichen Teile werden mit einem Spezialfett gefettet und anschließend die Wellen speziell aufgeschliffen. Schäden / Einlaufspuren im Axialbereich werden enstprechend Nitriert und Maßgeschliffen. Antriebsritzel werden bei Laufspuren Entsprechend Oberflächenbehandelt.

Danach erfolgt der Zusammenbau / das Einmessen der Komponenten mittels Messvorrichtungen und Passscheiben auf Länge. spiel, Vorspannung und Druck.

 

Wir können auch größere Schäden beheben. Kaltverschweißte Wellen, Schäden an Lagersitzen aufarbeiten, Sonderlager in zusätzlichen Sondergrößen , Hallgeber erneurn etc.

 

Wir arbeiten in diesem Bereich zu  60 - 70% für andere Händler.  Sollten Sie Interesse haben an einem Ein / Ausbau in Ihrer Nähe, so können wir Ihnen einen Partner in Ihrer Region nennen.

Sie erhalten dann durch den Händler einen Elferwelt Doppelzündverteiler im Tausch. Natürlich können wir auch auf Wunsch über den Händler Ihren eigenen DZV Überholen.

 

Preis für die Überholung Doppelzündverteiler  349 euro incl. Mwst.

 

Preis für das Optik Paket  "Neu"  ( Feinstrahlen / Verdichten )  99 euro

Preis Hallgeber Ersetzen / Neu incl. Umbau, einmessen etc.   149 euro

 

 

 

 

 

News / Angebote

 

 

 

 

 

 

 

Der Porsche Club für den klassischen 911 Südwest e.V, Versanstaltet am 14.05.2022 - 15.05.2022 ein reines Porsche 964 Treffen.

Das Programm ist sehr Vielversprechend und Abwechselungsreich.

Ausgerichet von 110% Luftgekühlten Petrolheads, ein muss für jeden 964 Fan.

Weitere infos auf der Homepage.

25.03.2022

Wir wünschen allen Kunden und Petrolheads einen schönen Saisonstart ,und eine Unfallfreie Saison 2022.

 

Die Aktuell Angespannte und Dynamische Lage Weltweit ,sowie damit verbundenen Lieferengpässe,  gehen auch an uns nicht kmpl. Spurlos vorbei.

Bei manchen Produkten / Dienstleistungen, kann es teilweise zu Verzögerungen, oder eben kleineren Preiskorrekturen kommen.

Porsche 997 DFI  / Boxster 981 DFI

Jetzt Motorschäden Vorbeugen.  

Für alle 6 Zylinder Motoren mit Direkteinspritzung ( DFI ) der Modellreihen 997 / 981, bieten wir bis zum Saisonstart 01.04.2021, dass Prüfen / Reinigen / Überholen der Injectoren / Direkteinspritzventile, für 215 euro  kmpl. ( 6 stck ) incl. Versandkosten zurück an. 

Das Prüfen erfolgt wie bei allen GDI Injektoren bei uns ,nach Hersteller Prüfplänen / realen druck und Elektronisch belegt ( 3 seitiges Elektronisches Prüfprotokoll ) 

01.08.2020 

Hoher druck nicht nur ab Turbolader Kaltseite !!!

Wir können ihnen reale Hochdruckprüfungen von GDI Direkteinspritzventilen anbieten. Das ganze von 0-1000 Bar. Eine 100% Diagnose ist somit sicher.

Zudem arbeiten wir mit zb. VDO Zertifizierten Verfahren / Hersteller basierten Prüfplänen, um ihre Injektoren entsprechend auch  Codieren zu können . Zb. bei VDO Injectoren 10181010 Unerlässlich.  

ELFERWELT   ihre Injectoren in besten Händen 

 

Weitere infos im Bereich Einspritzventile / Injectoren 

Druckversion | Sitemap
© Elferwelt